Schade, schade, schade. Bis zur 50. Minute war das Spiel in Augustdorf ausgeglichen, dann stellten die Augustdorfer um und der JSG fehlten die Alternativen, zumal Olli und Leon im Rückraum fehlten. Somit stand es am Ende wieder deutlich 40:34 für den Gegner. Erfreulich, die Treffsicherheit von Jan-luca, Lukas und Jan – insgesamt 30 Tore – , ärgerlich, das vom Rest zu wenig gekommen ist und das man schon zum zweiten Mal 40 Gegentore kassieren musste.