Spielbericht Handballherrenkreisliga Steinhagen 3 gegen Fc Greffen

FC Greffen verliert das nächste Spitzenspiel beim Tabellenvierten SV Münster 08 II
3. April 2017
11. Piumer Turnier in Borgholzhausen
8. April 2017

Spielbericht Handballherrenkreisliga Steinhagen 3 gegen Fc Greffen

Nach 8 Siegen in Folge ist die Serie beim Tabellenzweiten am Sonntag morgen gerissen. Am Ende verloren die Greffener mit 29:33 in einem überhart geführten Kampfspiel, welches die überforderten Schiedsrichter zu keinem Zeitpunkt in den Griff bekommen haben. Da prallten zwei starke Rückräume auf knallharte Abwehrreihen, da wurde sich nichts geschenkt. Lange Zeit war das Spiel recht ausgeglichen, Greffen konnte sich anfänglich leicht auf 10:7 absetzen um dann aber zur Halbzeit, nach Auslassen einiger dicker Chancen, mit 16:17 in Rückstand zu geraten. Auch die zweite Halbzeit lief recht ausgeglichen, erst in der Schlussphase war Steinhagen etwas abgezockter und konnte so den 4 Tore Vorsprung erzielen. Auf Greffener Seite machte sich das Fehlen von Henne und Kai leider sehr schnell bemerkbar, da fehlten uns die Alternativen auf Links Außen und im Rückraum. Mit den beiden wäre es noch interessanter geworden. Wir hatten zwar noch einen berechtigten Einspruchsgrund, aber davon haben wir keinen Gebrauch gemacht, um nicht noch einmal in kürzester Zeit diese beiden Mannschaften aufeinander prallen zu lassen.

Die Tore für die Greffener erzielten: Jan Bostelmann (9), Daniel Meier (1), Jannik Meyer (3), Dirk Heptner (2), Marc Salomon (1), Kai Lange (1), Kevin Steffens (2) und Christoph Dingwerth (10).

Nächste Woche kommt Verl am Samstag um 17:30 Uhr zum Nachholspiel nach Greffen.