Infos Bezirksmeisterschaft Bielefeld 22.09.2019
26. Oktober 2019
Spielbericht Handballherrenbezirksliga Bielefeld/ Jöllenbeck III gegen FC Greffen
3. November 2019

Spielbericht Handballherrenbezirksliga FC Greffen gegen VfL Menninghüffen II

Durch unseren Einbruch in den letzten 10 Minuten im Heimspiel gegen die Oberligareserve aus Mennighüffen hat es leider nicht für weitere Punkte gereicht. Am Ende gab es eine unglückliche 25:28 Heimniederlage gegen eine schnelle und dynamische Mannschaft mit sehr guten Außen. Der Anfang war bis zum 10:10 ausgeglichen, dann gelang es uns erstmals auf 14:10 abzusetzen, Menninghüffen konnte aber schnell antworten und bis zur Halbzeit auf 14:13 verkürzen. In der zweiten Halbzeit lagen wir immer mit 1-2 Toren in Führung. Der Aufreger des Spiels kam dann Mitte der zweiten Halbzeit, als ein Abwehrspieler aus Mennighüffen unseren Spielgestalter Kai brutal mit einem Faustschlag umgehauen hat. Sowas gehört einfach nicht in die Sporthalle und warum der Spieler – der auch schon in Steinhagen nach rüden Fouls rot bekommen hat- nach der Roten nicht auch noch die blaue Karte erhalten hat, bleibt wohl allen ein Rätsel. Ab dieser Szene war es mit der Linie der Schiedsrichter vorbei, leider zu unseren Lasten. Zudem häuften sich bei uns die Fehler und wir hatten auch nicht mehr das notwendige Wurfglück. Allein in den letzten 10 Minuten klatschte der Ball dreimal gegen den Pfosten. Und dies nutzten die schnellen Außen zu den entscheidenenden einfachen Toren in der Schlußphase des Spiels.

Kämpferisch und spielerisch war das 50 Minuten ein Klassespiel von uns, da gibt es nicht zu meckern, dann ging uns aber aufgrund unseres kleinen Kaders etwas die Puste aus.

Die Tore für die FC erzielten ein überragender Jan Bostelmann (12), Olli Toppmöller (4), Kai Bostelmann (2), Kevin Steffens (2), Christoph Dingswerth (4) und Olli Brokamp (1).

Nächsten Sonntag geht es zum Mitaufsteiger nach Bielefeld, mal schauen, ob wir da etwas holen können.