Spielbericht Handballherren Kreisliga TV-Oelde gegen FC Greffen

Am Ende gab es wie immer in den vergangenen Jahren eine Niederlage. In der 42. Minute lagen wir schon mit 8 hinten, es schien alles gelaufen. Aber dann konnten wir bis zur 55. Minute wieder auf 2 verkürzen. Ein kleiner Fehler sorgte dafür, dass wir nicht in Ballbesitz gekommen sind, sondern Oelde mit drei in Führung gehen konnte und wir noch eine Zweiminutenstrafe bekommen haben. Das wars. Schade. Insgesamt haben wir im Spielaufbau zu viele Fehler gemacht, die Oelde konsequent über Tempogegenstöße ausgenutzt hat. Trotzdem haben wir gezeigt, dass wir auch einigermaßen ohne Harz spielen können.
Die Tore für den FC : Jan Bostelmann (4), Dirk Heptner (2), Henrik Hanfgarn (3), Chistoph Dingwerth (11), Kai Bostelmann (6), Jan Lange (1), Kai Lange (2) und Marc Salomon (2).