Spielbericht männl. B-Jugend Landesliga
19. Januar 2016

Pokalturnier in Harsewinkel

Beim Pokalturnier in Harsewinkel konnte sich der FC gut aus der Affäre ziehen. Im ersten Spiel gegen den ersatzgeschwächten Bezirksligisten aus Versmold hatte man erst einige Anlaufschwierigkeiten, da man vorne klare Chancen verworfen hatte und Versmold die Konter erfolgreich nutzen konnte. Nach dem 7:4 Rückstand wurden die Chancen aber erfolgreich genutzt und Versmold hatte dem nicht mehr viel entgegenzusetzen. Am Ende gab es einen klaren 12:9 Sieg.

Im zweiten Spiel ging es im Ortsderby gegen den Verbandsligisten aus Harsewinkel. Ein Leistungsunterschied gegen die  ersatzgeschwächte Mannschaft war nicht zu erkennen. Greffen konnte die Harsewinkeler Führung bis zum 7:7 immer wieder ausgleichen. Dann konnte sich der FC, Dank der 5 Rückraumtore von Jannik Meyer sogar auf 14:10 absetzen und Harsewinkel war geschlagen. Durch die offene Manndeckung in den letzten Minuten reichte es nur noch zur Ergebnisverbesserung auf 14:13.

Im letzten gegen die HSG Gütersloh ging es dann um den Gruppensieg. Aber hier wurden uns dann doch schnelle die Grenzen aufgezeigt, man konnte noch bis zum 4:4 mithalten, dann konnte sich Gütersloh absetzen und das Spiel sicher mit 11:6 nach Hause fahren. Ausschlaggebend war hier die schlechte Chancenverwertung, zwei schlecht vergebene Konter, ein Überzahlspiel, ein vergebener Siebenmeter, das kann man sich eben nicht erlauben. Trotzdem gut verkauft und man konnte gut gelaunt zur Greffener Weihnachts- und Neujahrsfeier gehen. Die Tore für den FC erzielten: Kai Bostelmann (6), Marvin Bruns (6), Torsten Farthmann (3), Kai Lange (2), Christoph Dingwerth (7), Stefan Strothjohann (2), Jannik Meyer (5), Dirk Heptner (1).