FC-Greffen auf dem Umzug der 975-Jahr-Feier
10. November 2017
Bezirksturnier des Kreises Detmold
25. Februar 2018

Personelle Veränderungen an der Spitze des Vergnügungsausschusses der Altherren

Marius Langer, Martin Krieft und Peter Krieft mit Presentkörben

Marius Langer, Martin Krieft und Peter Krieft

In den letzten Jahren hat der Vergnügungsausschuß für viele tolle Veranstaltungen gesorgt, die die Altherren in großer Zahl und mit reichlich Freude angenommen haben. Dazu zählen die jährliche Fahrt mit Übernachtung(en), die Radtour mit Kaffeetrinken im Umland und lecker Abendessen im heimischen Dorf, Oktoberfeste, die Fußballturniere und einiges mehr. Alles war stets bestens organisiert. Leider tritt der Ausschuss bestehend aus Marius Langer, Peter Krieft und Martin Krieft nun komplett zurück. Die drei neu gewählten sind Rene Kwiatek, Thomas Tebbel und Michael van den Heuvel und haben die Herausforderung zu meistern, die großen Fußstapfen zu füllen. Jedoch stehen die bisherigen Ausschussmitglieder für einen reibungslosen Übergang noch gerne mit Rat und Tat zur Seite. Und auch die bereits im Vorstand aktiven Andre Göldner und Maik Weber bringen sich mit ein. So dass das neue Vergnügungsteam noch etwas breiter aufgestellt ist, als es auf dem Papier aussieht.

Für das herausragende Engagement bedankt sich der Verein bei Marius Langer, Martin Krieft und Peter Krieft mit einem Presentkorb (siehe Foto).