Greffen – Borgholzhausen 2
13. März 2016
1:0 Auswärtssieg in Ostenfelde
14. März 2016

Borgholzhausen 1 – Greffen

Das war ein sehr faires aber sehr schlechtes Kreisligaspiel, indem am Ende der FC mit dem 26:25 Auswärtssieg beide Punkte aus Borgholzhausen mitnehmen konnte. In der ersten Halbzeit lieferte der FC das wohl gruseligste Spiel der Saison ab, lag zeitweise mit 7 Toren hinten. Nach dem Halbzeitapell lief es mit einem Mal deutlich besser. Die Greffener spielten ruhig ihre Spielzüge, profitierten von den Undiszipliniertheiten der Gastgeber und konnten Tor um Tor aufholen. Die unberechtigte Rote Karte gegen Bruns brachte uns noch einmal in Bedrängnis, aber kurz vor dem Schlusspfiff, konnte Dingwerth, wie in der Auszeit vereinbart, den Siegtreffer erzielen. Für den FC spielten: Marvin Born und Simon Barkey im Tor, auf dem Feld: Dirk Heptner (1), Torsten Farthmann (6), Christoph Dingwerth (5), Kai Bostelmann (6), Kai Lange (2), Kevin Steffens (1), Daniel Meier (3), Jannik Meyer, Jan Lange, Marvin Bruns (2).